Zum 17.Mal spielen
Am 30. November 2019
KUDDEL and his Amazing Blues Orchestra

im Kunstgebäude auf dem Schlosshof in Bodenburg ab 20 Uhr wieder zur Adventszeit auf.

Dazu feiert Kuddel in diesem Jahr sein 50 jähriges Bühnenjubiläum mit seinen Bluesfreunden:
Bernie Ringe (Harp, Sax und Gesang)
Alex Mause (Gesang und Schlagzeug),
David Ludz (Leadgitarre)
Stephan Roffmann (E und A Bass, Waschbrett) und
Lukas-Lucky Bente (Piano, Hammond und Gesang).

KUDDEL RENNER, Gitarrist, Sänger und Hildesheimer Blueslegende, gründete nach dem Abitur 1969 zunächst eine Bluesinitiative, aus der sich die Gruppe DAS DRITTE OHR entwickelte.
In den Jahren, in denen er auf seinen Studienplatz in Medizin wartete spielte er bundesweit in diversen Bluesclubs u.a. Little Brother Montgomery, Willie Dixon und mit deutschen Boogiegrößen wie Gottfried Böttcher.

1983, nach seiner Niederlassung als Landarzt, traf Kuddel bei diversen Sessions auf BERNIE RINGE der zu dieser Zeit mit den ganz Großen der internationalen Bluesszene zusammen spielte: Memphis Slim, Champion Jack Dupree, Willie Dixon, Sunnyland Slim Jonny Shines...

1986 formierte sich dann in Zusammenarbeit mit der Hildesheimer LÖSEKES BLUES GANG das KUDDEL RENNER AMAZING BLUES ORCHESTRA!

Nachdem in diesen Jahren die jährlichen Konzerte im Bad Salzdetfurther Mobile für Erfolg sorgten, entwickelte sich nach dessen Schließung die "adventliche Blues Veranstaltung" im "Bullenstall", in diesem Jahr nun zum 17. Mal.
Es erwartet Sie ein Ausflug durch Jahrzehnte der Musikgeschichte, ein musikalischer Leckerbissen, ein zweistündiges Menü von erdigem Blues, groovendem Boogie Woogie und einer Prise Country. Mal sanft, mal rockig, mal soulig, immer spaßig und mit einigen lustigen Anekdoten versehen, wird dieser Abend um 20 Uhr eröffnet.

Einlass 19.30 Uhr

Von links nach rechts Basti, Kuddel und Bernie